Aktuelles

 „Kunst trifft Toiletten“

Vernissage an der Marienschule Roxel 15. Februar 2019

Schulische Toiletten sind in der Regel kein Ort zum Wohlfühlen. Dies wollte die

Elterninitiative „Toiletten-Hygiene“ ändern und hat sich zu einem außergewöhnlichen

Schritt entschieden.

Nach einer ersten Inspektion und einem Vortrag für alle Kinder zum Thema Hygiene

wurden die Toiletten in Elterninitiative nach Farbwünschen der Kinder verschönert.

 

Damit weitere Erneuerungen finanziert werden können, fand am 15. Februar 19 eine

Vernissage statt. Alle Kinder der Schule hatten auf Leinwänden farbenfrohe und

ausdrucksstarke Bilder gestaltet. Diese wurden bei der Vernissage verkauft.

 

Die Vernissage war ein richtiges Fest. Roter Teppich, alkoholfreie Cocktails und Würstchen durften

natürlich nicht fehlen. Der Chor unterstützte die besondere Atmosphäre zu Beginn.

 

 Ortsansässige Künstler unterstützten mit Werken, die am Ende in einer Auktion versteigert wurden.

 

Eine Vernissage dieser Art in einer Grundschule ist einmalig. Wir sind sehr gespannt wie es weiter geht.

Es war ein wunderschöner Nachmittag. Alle Schülerinnen und Schüler und auch das Kollegium der Marienschule Roxel bedanken sich bei den fleißigen Helfern des Nachmittags und besonders bei der Elterninitiative „Toiletten-Hygiene“.